Elektronischer Produktkatalog

Verwenden Sie den strukturierten, datenbankbasierten, elektronischen Katalog als ein Instrument, um neue Kundengruppen zu erschließen.
Optimieren dadurch Sie die Auffindbarkeit Ihrer Produkte im Internet (SEO).
Vereinfachen Sie den Datenaustausch mit Kunden z.B. durch die integrierten eProcurement-Schnittstellen (OCI, BMEcat, xml, Excel, cvs …).
Reduzieren Sie den Pflegeaufwand Ihrer Produktdaten.
Nutzen Sie databased publishing für die Erstellung des Internetkatalog, Printkatalog gedruckt oder als E-Paper.
Erzeugen Sie die gedruckten Kataloge aus Ihrer Datenbank.


Der elektronische Katalog ist passend für:
- Produkt- und Artikelkataloge, Technische Berechnungen von Produkten
- Zulieferer
- Hersteller
- Handel
- Druckereien (als Dienstleistungserweiterung für Ihre Kunden)


Die Umsetzung kann:
- in Ihren bestehenden Internetauftritt erfolgen
- als neuer eigenständiger Interauftritt erfolgen


Die Vorteile und Leistungen lauten:
- Webfrontend (Internetkatalog, Onlinekatalog)
- Datenbank (einfach Aktualisierung und Weiterverarbeitung)
- mehrsprachige Bedienelemente
- Responsive Design
- für alle Geräteklassen (PCs, Tablet, Smartphone) geeignet
z.B. iPhone, iPad, Android, Windows Phone…
- Artikelauffindbarkeit im Internet (suchmaschinenoptimiert, SEO)

- eCommerce (Warenkorb, Merken…)
- eProcurement (OCI, BMEcat, Excel, cvs…)

- Datenaustausch - einfacher Import und Export
- Datensynchronisation

- Suche und Auswahl der Artikel über Such-Ergebnislisten und Rubriken, Auswahlberechnung
- Darstellung der Artikeldetails, Datenblätter, PDF, QR-Code, Barcode etc., Artikelberechnung
- Vergleich der Artikel

- Social Media

- crossmedial (Internetkatalog und Printkatalog gedruckt oder als E-Paper)
Mit Hilfe der Datenbank und der Publishing-Schnittstelle kann der Printkatalog mittels Templates erstellt werden.
Diese Vorgehensweise spart Aufwand, Zeit und Kosten.


Anwendungsbeispiele:
Gutekunst Federkatalog
Kugellagerkatalog und Kugellagerberechnung